Detailansicht schließen
Jobwall - Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen

Ingenieur Oberflächen- und Werkstofftechnik - Armaturen (m/w/d)

Um sich direkt zu bewerben, melden Sie sich bitte an. Anmelden
Jobangebot weiterleiten Missbrauch melden PDF downloaden
Tätigkeitsfeld: Forschung und Entwicklung
Berufserfahrung: 3 Jahr(e)
Karrierestufe: Mit Berufserfahrung
Arbeitszeit: Vollzeit
Land: Deutschland
Ort: Wittlich
Zu besetzen ab: keine Angaben
Bildungsabschluss: Bachelor
Ideal Standard GmbH

Firmenbeschreibung

Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für private und öffentliche Gebäude, sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.500 Mitarbeiter des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 18 Standorten in über 60 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter dem Einsatz der neuesten Technologien und in Zusammenarbeit mit Weltklasse-Designern, fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg inklusive Keramiken, Armaturen, Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmens werden unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher (Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

 

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 115 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum „Forum Bad“.

Aufgaben

  • Projektleitung mit dem Schwerpunkt Oberflächen- und Werkstofftechnik
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesstechnologie in der Fertigungskette hinsichtlich Qualität, Kosten und Prozesszeit
  • Verbesserung und Weiterentwicklung von Beschichtungsverfahren
  • Materialauswahl für die Armaturenfertigung
  • Verantwortung für Planung, Steuerung, Durchführung und Dokumentation von interdisziplinären Projekten
  • Ansprechpartner für die Fachbereiche Entwicklung und Produktion für Lieferanten und Kunden
  • Risikomanagement
  • Sicherstellung der Projektziele hinsichtlich Termineinhaltung, Kostenkontrolle und Spezifikationen
  • Dokumentation des Projektstatus sowie Sicherstellung der Kommunikation und Transparenz
  • Leiten von Workshops mit Fach-/ Führungskräften zum gemeinsamen Festlegen von Arbeitsstandards
  • fachliche Anleitung und Training von Fertigungsmitarbeitern

Fachliche Anforderungen

  • abgeschlossenes Ingenieursstudium idealerweise mit den Schwerpunkten Oberflächen – oder Werkstofftechnik
  • Erfahrung in der Projektleitung
  • Erfahrungen in Lean Manufactoring
  • gute Kenntnisse in Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstsicheres, verbindliches und authentisches Auftreten
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • teamfähig
  • verantwortungsbewusste, belastbare und flexible Persönlichkeit
  • Tatkraft und Umsetzungsstärke

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle Herausforderung in einem internationalen Unternehmen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage pro Jahr
  • attraktive Altersversorgung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Alexandra Brühl

Wir sind Aussteller auf der ISH - Hall 3.1, Level 1, Booth C11